Die Aufgabe die uns heute bevorstand gehörte eindeutig zu den angenehmsten der Saison. Heute hieß der Gegner Grillwurst und Kartoffelsalat. Am heutigen Abend konnte endlich unser schon länger geplantes Mannschaftsgrillen stattfinden. Eine schöne Gelegenheit für die ganze VfR D1-Jugend sich einmal wieder fast komplett zu treffen. Nach einem 1 ½ stündigen Training trudelten nach und nach die “Erziehungsberechtigten Fans“ ein. Gemeinsam waren die Sitzgelegenheiten schnell hergerichtet. Unser Grillmeister an diesem Abend war das VfR Urgestein Udo Binneböse. Im Rahmen dieser Veranstaltung bedankte sich das Team bei Udo für seine unermüdliche Hilfsbereitschaft und Unterstützung mit einem großen Präsentkorb. In gemütlicher Runde konnten die Eltern ausgelassen, bei einem kühlen “Gezapften“, über unsere Mannschaft philosophieren, die letzten Spiele noch einmal analysieren, oder einfach über alles mögliche des täglichen Lebens sprechen. Und eines konnten sie noch, sie konnten sehen, dass diese Fußballmannschaft auch ohne Ball ein echtes Team ist. Den ganzen Abend wurde fröhlich zusammen gespielt. Noch vor Mitternacht kehrte wieder Ruhe auf dem Altfeld ein.

Ein toller Abend.
(WR)

Mitglied im:

Besucher

Heute 18

Woche 18

Monat 980

Insgesamt 91597

Sport gegen Gewalt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen