Nach zwei Testspielen gegen die Kicker von Holstein Kiel und der Mannschaft von Flensburg 08 ging es zum ersten Auswärtsspiel nach Süderbrarup. Trainer und Mannschaft waren gewarnt. Hatte man doch vor 2 Wochen im Pokal eine herbe 1:6 Niederlage kassiert.


Aber mit erhobenem Haupt und guter Moral fuhr man zum Mitfavoriten nach Süder. Von Beginn an entwickelte sich ein schnelles Spiel beider Mannschaften. Auf beiden Seiten Torhüter die mit hervorragenden Reflexen glänzten. Wieder und wieder rannten die Schleswiger das Tor des TSV an und können sich bei Ihrem Torhüter bedanken, dass es am Ende nur 1:3 für die SG Schleswig hieß. Die nächste Herausforderung wartet schon am kommenden Samstag. Hier geht es zum TSV Kropp. Anstoß ist um 14:00 Uhr.
(JU)

 


 

Mitglied im:

Besucher

Heute 3

Woche 3

Monat 1033

Insgesamt 86547

Sport gegen Gewalt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen